skip to content

Aktuelles

Die Sensler Saga startet zu ihrem letzten Teil

Veröffentlicht von Administrator (webmaster) am Jun 12 2017
Aktuelles >>
Am 22. Juni feiert der Theaterverein Hintercher die Premiere seines neuen Stücks «Sensler Saga – Hörti Zytte». In Friseneit bei Schmitten werden bis Mitte Juli 16 Aufführungen durchgeführt. Die Tickets waren innert zwei Tage ausverkauft. 
 
„Nach rund 200 Stunden intensiven Proben sind alle froh, dass es bald los geht“, betont Mark Kessler. Der Regisseur hat gemeinsam mit den 30 Schauspielerinnen und Schauspielern in den letzten Tagen die diversen Szenen verinnerlicht und ihnen den letzten Schliff verpasst. Auch neben der Bühne wurden hunderte Stunden investiert. Das rund 20-köpfige Organisationskomitee kümmerte sich in den letzten Monaten unter anderem um das Bühnenbild, das Sponsoring, das Programmheft, den Shuttlebus-Service, den Restaurantbetrieb und vieles mehr.
 
Tradition vs. Aufbruch
"Sensler Saga – Hörti Zytte" soll die 50er-Jahre aufleben lassen. Die Zeit ist geprägt von Tradition, Religion, konservativem Denken. Aber schon sind die ersten Versuche von Aufbruch zu spüren. Das Theater Hintercher will einen Blick zurückwerfen in eine Zeit, als Katholiken und Reformierte jeweils ihre eigenen Vereine und Schulen hatten. Das Stück hat tragische, aber auch viele komische Momente. Auch die Liebe kommt nicht zu kurz. „Verglichen mit den ersten beiden Teilen der Saga bezieht sich das neue Stück nicht auf ein Ereignis. Es taucht ein in das pralle Leben der 50er-Jahre“, so Mark Kessler.
 
Gibt es nächstes Jahr eine Zugabe?
Die meisten der 4700 Tickets gingen in den ersten Stunden des Vorverkaufs über den Ladentisch. Am zweiten Tag waren alle Tickets verkauft. Stellt sich die Frage, ob für all jene, die kein Glück hatten, das Freilichttheater im nächsten Jahr wiederholt wird? Der Regisseur gibt sich bedeckt: „Wir haben noch nichts definitiv entschieden. Aber auch bei den beiden anderen Freilichttheatern haben wir zwei oder gar drei Austragungen in den folgenden Jahren gemacht.“

Zuletzt geändert am: Jun 12 2017 um 8:31 AM

Zurück zur Übersicht

Powered by niK